„Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir!“ Dieses Kinderlied kommt mir immer in den Sinn, wenn in Taiwan das Laternenfest gefeiert wird. In Deutschland wird das Lied traditionell im Herbst gesungen, wenn rund um den Martinstag die meist selbst gebastelten, auf alle Fälle aber bunten Laternen durch die Dunkelheit getragen werden.

Das Laternenfest in Taiwan beendet das Chinesische Neujahrsfest und wird am 15. Tag des Neuen Jahres (nach dem Mondkalender) gefeiert. Gleichzeitig wird das Ende des Winters und der Beginn des Frühlings eingeläutet. Und das ist auch nicht zu überhören, da den ganzen Tag über eifrig Feuerwerkskörper in der Nachbarschaft gezündet werden.

Welche Bedeutung hat das Laternenfest?

An diesem Tag wird der erste Vollmond im Neuen Jahr (元宵節快樂-yuánxiāo jié) gewürdigt. Deshalb spielen auch alle runden Dinge am heutigen Tag eine besondere Rolle. Gefeiert wird das Laternenfest im chinesischen Kulturkreis schon länger. Der Legende nach wurden bereits in der gerade erst gegründeten Han-Dynastie (ab 202 v.Chr.) die Lichter der Laternen zu Ehren von Buddha angezündet. Eine andere Geschichte berichtet über einen Jäger, der versehentlich einen göttlichen Kranich des Jade-Kaisers erschossen haben soll. Der Kaiser wollte daraufhin vor Wut das Dorf des Jägers anzünden. Doch eine gute Fee verriet die Pläne des Kaisers an die Dorfbewohner und empfahl ihnen, an dem Tag des geplanten Feuers, die ganzen Häuser und Wege mit hell brennenden Laternen auszustatten. Und der Plan ging auf! Der Kaiser nahm an, dass die Stadt bereits in Flammen stünde. So blieb das Dorf verschont, und die Bewohner zeigten ihre Dankbarkeit, indem sie von nun an jährlich helle Laternen durch ihren Ort trugen.

Was wird traditionell in Taiwan gegessen zum Laternenfest?

In Taiwan wird kein Fest ohne spezielles, traditionelles Gericht begangen!

Typisch für diesen Tag ist es, kleine süße oder salzige Klebreis-Klößchen zu essen, die hier „tāngyuán“ (湯圓) heißen. Die runde Form spiegelt die Form des Vollmondes wider. Andere erinnert das Wort an „túangyuán“, das Familientreffen und so gibt es erneut eine Gelegenheit, mit seinen Lieben zusammen zu kommen. In den kleinen Bällchen findest du unterschiedliche landestypische Füllungen wie rotes Bohnenmus, Erdnuss- oder Sesampaste – du wirst bestimmt deinen Lieblingsgeschmack finden, wenn du sie einmal probiert hast.

Tangyuan@ Xiaomei via Adobe Stock

Unterhaltungsprogramm rund um das Laternenfest in Taiwan

In ganz Taiwan wird rund um den Tag des Laternenfestes gefeiert und zwar auch in Zeiten einer Pandemie.

Beleuchtung in Taipei während des Laternenfestes 2019
Beleuchtung in Taipei während des Laternenfestes 2019

In Taipei kannst du noch bis zum 20.02. 2022 im Stadtteil Shihlin die Lichtershow bewundern. An drei verschiedenen Orten rund um den bekannten Nachtmarkt wird eine bunte Mischung aus Illuminationen, Projektionen und Feuerwerk kleine und große Zuschauende in Staunen versetzen. Die traditionellen Laternen werden durch schwebende Raumschiff ersetzt. Und einmal am Abend startet der Heißluftballon mit „BRAVO“ dem Maskottchen von Taipei.

Beim Laternenfest in Pingxi sind die Laternen auch mal etwas größer
Beim Laternenfest in Pingxi sind die Laternen auch mal etwas größer- dieses Bild entstand beim Mid-Autumn Festival 2018

New Taipei bietet seinen Besuchern ebenfalls ein farbenfrohes Lichtspiel. Bis zum 28.02. wird im Metropolitan Park in Sanchong eine Wassershow gezeigt, über 100 kostümierte Miniatur-Bären grüßen die Besucher und die Old Street von Jiufen wird mit Lichtgestaltungen nachempfunden. Das interessiert dich? Dann schaue dir doch über die Nutzung von YouTube dieses Video an: https://www.youtube.com/watch?v=xBQcCu5XPv8.

Über die Grenzen hinaus ist das Laternenfest in Pingxi bekannt. Die geografische Lage von Pingxi in den Bergen und die sehr hohe Luftfeuchtigkeit macht es möglich, Himmelslaternen fliegen zu lassen, ohne dadurch eine Brandgefahr zu verursachen. Die Laternen, die in den Himmel schweben, dienen der Kommunikation mit den Göttern und so ist es Tradition, die Laternen vor dem Start in den Himmel mit den eigenen Wünschen für die Zukunft zu versehen.

In diesem Jahr ist der Zugang zu dem Event begrenzt und für die beiden Veranstaltungstage sind auch schon alle Tickets vergeben. Wenn du trotzdem die Bilder aus Pingxi vom diesjährigen Laternenfest anschauen möchtest, dann kannst du den folgenden QR-Code des Veranstalters scannen und die Fotos über dessen Social Media Kanäle betrachten

QR-Code für das Laternenfest in Pingxi 2022

Ganz im Süden Taiwans strahlen die Lichter in Kaohsiung in den Nachthimmel. Die Großstadt richtet an zwei Orten das Laternenfest aus – am Nationalen Kaohsiung Center für Kunst in Weíwuying und am Love River. Das Fest läuft noch bis zum 28.02. und hier findest du vom Veranstalter zur Verfügung gestellte Informationen und einige Videos.

Wenn du eine Laterne zu Hause hast, dann zünde sie heute an und lass‘ auch dein Zuhause so hell erstrahlen, wie am heutigen Tag die Lichter in Taiwan leuchten werden.

Du möchtest noch mehr über die Feste in Taiwan erfahren. Dann erfreuen dich bestimmt diese Beiträge

Verfasst von

Chris

Ich lebe seit 2018 in Taipei und entdecke die Stadt und die ganze Insel jeden Tag aufs Neue und möchte mein Wissen und meine Erfahrung mit euch teilen.